Weihnachtszick in Bonn am Rhing

B-0162 - alt B-0073 - titelcover weihnachtszick

Autorin: Melitta Klein

„Weihnachten ist für mich, wie auch für viele andere Menschen, das schönste Fest des Jahres.

Auch heute, im Jahre 2011, ist es immer ein Fest für die Familie und des Denkens an andere Menschen.

In meinen Weihnachtsgeschichten versuche ich etwas von dem besonderen Zauber des Festes einzufangen, mal in der Gegenwart, mal in Erinnerung an oft gar nicht so einfache Zeiten. Da ich seit den 70er Jahren erfahren mußte, dass unsere Bönnsche Mundart immer weniger gesprochen wird, schreibe ich meine Lieder, Texte und Geschichten ganz oder teilweise in Bönnsch.“

Melitta Klein

Die Geschichten und Lieder sind mit vielen Aufnahmen des schönen gemütlichen Bonner Weihnachtsmarktes untermalt, zu sehen sind die schönsten Krippen und das winterlich-romantische Bonn.

Die Aufnahmen der Geschichten erfolgten im weihnachtlich geschmückten Schloß Eichholz, die Lieder wurden auf dem Bonner Weihnachtsmarkt, im Krippenmuseum in Waldbreitbach und in der Weihnachtsausstellung der Glashütte in der Burg Linz gedreht.

Melitta Klein, Jahrgang 1936, erlebte Krieg, Nachkriegszeit und Wirtschaftswunder in Bonn. Bekannt wurde sie als Präsidentin des Damenkomitees Bönnsche Mädche, durch ihre zahlreichen Bonner Lieder auch zum jährlichen Karnevalsmotto und seit den 70iger Jahren durch ihre Weihnachtslieder und -geschichten.

ISBN 978-3936253-76-4

DVD PAL, Laufzeit 63 Minuten

15,90 EURO