Dörpel

Dörpel = hochdeutsch: Türeingangsschwelle

  • auch: Steinwülste/Schwellsteine links und rechts in Toreinfahrten
  • Das Wort entstand im 5.Jahrhundert aus „Tür“ und dem lateinischen Lehnwort „palus = Pfahl“.

F 0237 – www.bönnsch-abc.de – modul – dörpel

Ausschnitt aus dem Film „Et Jehöösch on alles dröm eröm„.