Latäenemännche

Latäenemännche = hochdeutsch: Laternenmann, er schaltete die Gaslaternen mit einem langen Stab, an dessen Spitze sich ein Haken befand, an. Der Haken griff in eine Öse neben der Leuchte, welche das Gas strömen ließ.

F 0158 – www.bönnsch-abc.de – latäenemännche

Ausschnitt aus dem Film „Bönnsche Berufe„.

B-0167 - buttons jump - zum Bönnsch-WörterbuchB-0228 - buttons jump - andere Filme zum Thema - rotB-0170 - buttons jump - zurück zur Themenübersicht

Lühleppe

Lühleppe = hochdeutsch: Klempner, Installateur

  • Lüh kommt von löten
  • lepper kommt von Läppchen, mit dem die Lötstelle geglättet wurde
  • der Begriff stammt aus einer Zeit, als noch Bleirohre verlegt und verlötet wurden

F 0160 – www.bönnsch-abc.de – lühleppe

Ausschnitt aus dem Film „Bönnsche Berufe„.

B-0167 - buttons jump - zum Bönnsch-WörterbuchB-0228 - buttons jump - andere Filme zum Thema - rotB-0170 - buttons jump - zurück zur Themenübersicht